Das Reisejahr 2019

 

22. - 28. Februar 2019:  Mimosenblüte an die Cote d'Azur

- ausgebucht -

Wenn im Februar noch Frost und Schnee Mitteleuropa bibbern läßt, erwacht an der mediterranen, südfranzösischen Küste die üppige Natur und ein berauschender Blütenduft überzieht das gesamte Département Var. In dieser Zeit blühen die zarten, gelben Mimosen, die mit ihrem Leuchten die Landschaft frühlingshaft verzaubern. Fast gülden tauchen die Mimosen die ganze Landschaft in ein wundervolles Gelb und bieten mit dem azurblauen Meer ein bezauberndes Farbenspiel. Und in der Luft liegt dieser wundervolle liebliche Duft...
 

 

Frühling am Gardasee

12. - 17. April 2019 - HP

     - ausgebucht -
 

Wir wollen mit dieser Reise dem Frühling etwas vorgreifen und bei einem entspannten Programm die Schönheiten dieser Landschaft kennen lernen.

 

Wir erkunden den südlichen Gardasee mit den Ortschaften Sirmione und Lazise und den nördlichen bei einer Schifffahrt von Malcesine nach Riva del Garda. Ein besonderes Ereignis wird der Ausflug nach Verona sein, die Stadt von Romeo und Julia. Ein Tag zur freien Gestaltung gibt Ihnen die Möglichkeit mal entspannt in Garda zu bummeln oder in der Umgebung zu wandern, vielleicht nach Bardolino.

Politische Bildungsreise:
 

23. - 27. Juni 2019

B E R L I N -

Von der geteilten Stadt zur Hauptstadt


Die Berliner Mauer war während der Teilung Deutschlands ein hermetisch abriegelndes Grenzbefestigungssystem der DDR, das mehr als 28 Jahre, vom 13.08.1961 bis zum 09. 11.1989, bestand hatte. Heute, 29 Jahre nach dem Mauerfall, können wir sagen, es ist zusammengewachsen, was zusammengehört. Berlin ist wieder Hauptstadt und europaweit gesehen die hippste Metropole, gerade junger Menschen. Die Mauer, die einst die Stadt teile, ist nur noch zu erahnen. Eine ganze Generation kennt sie nicht mehr. Dennoch sollen und wollen wir die Teilung nicht in Vergessenheit geraten lassen, sondern immer wieder mit ihr mahnen, welch kostbar Gut Friede, Freiheit und Demokratie ist.

Vom Ministerium für Wissenschaft und Weiterbildung wurden 3 Freistellungstage nach dem Bildungsfreistellungsgesetzt anerkannt.

 

Reisepreis pro Person im DZ ab 429,- €, Einzelzimmerzuschlag: 149,- €
 

PRAG
25. - 29. August 2019  
-ausgebucht-

Für diese Reise hat sich der größte Teil meiner Gäste ausgesprochen. Somit ist es entschieden, dass wir die "goldene" Stadt mit einem klassischen Programm kennenlernen wollen. Dazu gehört, dass wir einen Besuch in der Deutschen Botschaft einplanen wollen und wir in einem zentral gelegenen Hotel, dem Park Inn, in der Nähe der Altstadt und der Moldau einquartieren.

 


03. - 09. 10. 2019: Piemont

 -ausgebucht-


Entdecken Sie auf dieser Reise eine unverfälschte Region im Nordwesten Italiens, die ihr historisches Erbe in beschau-lichen Dörfern, großen Metro-polen, in sanfter Hügelland-schaft und stillen Alpentälern bewahrt und kultiviert. Die elegante Stadt Turin, das reiche Erbe der Savoyer, die sattgrünen Hügelketten der Langhe und der Monferrato sowie die vielfältigen kulinarischen Spezialitäten hinterlassen blei-bende Impressionen.

 

Vorabhinweis:

 

 

Politische Bildungsreise vom
20. - 24. Oktober 2019

100 Jahre Weimarer Republik-
Deutschlands erste Demokratie


 

 

 

Das Ministerium für Wissenschaft und Weiterbildung hat 5 Tage Freistellung nach dem Bildungsurlaubsfreistellungsgesetz anerkannt

Vor 100 Jahren wurde die Weimarer Republik gegründet. Doch sie hatte es von Anfang an schwer: Massenarbeitslosigkeit, Kriegsschäden und Reparationsforderungen aus dem ersten Weltkrieg lasteten schwer auf der jungen Demokratie. Unter extrem schwierigen Rahmenbedingungen erstritten und erkämpften mutige Frauen und Männer Deutschlands erste Demokratie. Die Weimarer Republik war der erste praktische Versuch in der Geschichte Deutschland eine demokratische Staatsform zu geben. Mit der Republik waren große Hoffnungen verbunden, auf eine freiheitliche, gerechte, solidarische und friedliche Gesellschaft. Unzählige Neuerungen auf allen Gebieten des täglichen Lebens wurden angeschoben, haben sich größtenteils bis heute erhalten und gelten inzwischen als Selbstverständlichkeiten.
Die politische Bildungsreise, die weitgehend Überblickcharakter hat, soll, am Beispiel Berlin, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in anschaulichen Modulen die Weimarer Republik, nicht nur als Übergang, sondern auch als Epoche von eigenem Gewicht, erklären.
In Politik und Industrie brachte die Weimarer Republik einen Modernisierungs- und Veränderungsschub. Auch in der Kunst und Kultur erreichten unter den neuen demokratischen Freiheiten in den Zwanzigerjahren einen kaum erwarteten kreativen Höhepunkt, der als "klassische Moderne" in die deutsche Geistesgeschichte eingegangen ist. Die Bildungsreise ist für alle Bürgerinnen und Bürger zugänglich. Reisen sie mit zu den Orten der Geschichte.


Informationen zur Reise über gabi.stuckenberg@spd.de oder

mobil: 0172 8348472

5. - 8.12.2019 - 4 Tage

Vorweihnchtliches London

 

London's Einkaufsstrassen sind mit glitzernden Weihnachtslichtern geschmückt und in den Geschäften tummeln sich die Leute, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Überall sind die Weihnachtsmärkte mit Ständen für Kunst und Kunsthandwerk sowie köstlichen Leckereien und heißem Glühwein zu finden. Ganz London verströmt eine festliche Atmosphäre. Die nostalgische Jahreszeit wird am Trafalgar Square mit dem größten Weihnachtsbaum der Stadt gekrönt, der jedes Jahr von der Stadt Oslo gestiftet wird. Unser Programm: Große Stadtrundfahrt und Fahrt mit dem "London-Eye", sowie Stadtführungen und Spaziergänge. Besichtigungen von Tower, Westminster Abbey, Houses of Parliaments sind inbegriffen, auch das Abendessen in einem Pub am Anreisetag. In London selbst alle Fahrten (außer Stadtrund) mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Tickets sind inkludiert.

Informationen über Gabi.stuckenberg@spd.de

Berlin, Berlin...

... wir fahren nach Berlin!

 

Auch 2021 heißt es:

 

"Berlin ist "in" und liegt voll im Trend!"

 

Neben Kunst und Kultur bietet die Stadt ein drittes Highlight, die Kuppel des Reichstagsgebäudes. Kommen Sie mit und steigen Sie der Stadt sprichwörtlich "aufs Dach", wandeln Sie in der Kuppel und genießen Sie dabei den einzigartigen Ausblick.

 

Erkunden Sie mit unserem Stadtführer die lebensfrohe Kulturmetropole und genießen Sie direkt am Puls des Zeitgeschehens zu sein. Nach dem Mauerfall prallen hier Vielfalt, Internationalität und rauher Charme aufeinander.

Die Berlinprogramme zeichnen sich durch Themenführungen aus.

 

So steht bei der politischen Bildungsreise im September 2021 das Berlin der 20er Jahre im Fokus mit "Babylon Berlin  - 102 Jahre Weimarer Republik" und im November die ehemalige Teilung der Stadt zur Thema "Mauer". Der Besuch des Deutschen Bundestages mit Kuppelspaziergang ist stets mit im Programm.
 

Gerne sind wir bei der Wahl des abendlichen Kulturan-gebotes behilflich.

 

-------------------------------
 

Unvergesslich ist der 360-Grad-Rund-um-Blick von der Kuppel des Reichstags-gebäudes auf die Stadt.
Klicken Sie hier für einen Rundumblick von der Kuppel.

  

Die schönsten Berlin-Bilder der letzten Reisen finden Sie in der Bilder-Galerie.