Barcelona & Costa Brava

10.-16. April 2017

 

Flugreise in den Osterferien ausgebucht

 

Die Hauptstadt Kataloniens gilt als eine der schönsten Städte Spaniens. Besonders die Werke des visionären Architekten Antoni Gaudí prägen das Stadtbild und ziehen ihre Betrachter in den Bann - allen voran die imposante Sagrada Familia. Diese bezaubernde Stadt am Mittelmeer besitzt ein ganz besonderes Flair von jugendlicher Spritzigkeit und traditionellen Werten und lockt jährlich Tausende begeisterter Besucher an, sich selbst von ihrer Einzigartigkeit zu überzeugen. Auf den Spuren von Salvadore Dali in Figueres, Besuch der schwarzen Madonna im Kloster Montserrat, das mittelalterliche Städtchen Besalu, die Altstadt von Girona und beeindruckende Landschaftsbilder runden das anspruchsvolle Programm ab.

Veranstalter: SPD-Reiseservice Berlin

Die alten Hansestädte der Ostsee

Rostock-Wismar-Stralsund, mit Fischland-Darß-Zingst und Rügen 19.-26.4.2017

ausgebucht

 

Mit Bus und Bahn
 

Die Hansestädte zeigen stolz ihre Sehenswürdig-keiten: riesige Hallenkirchen in Backsteingotik, schmucke Hausfassaden und - giebel  und idyllische Hafenim-pressionen. Bei einem Ausflug auf die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst erleben wir die urwüchsige und einzigartige Landschaft zwischen Bodden und Haff. Auf Rügen beeindrucken die Seebäder Binz und Selllin mit ihren weißen Holzbalkonen, den üppigen Erkern und Türmchen. Eine Bootsfahrt entlang der Kreideküste rundet das anspruchsvolle Programm ab. Zwischenstop bei der Anreise in der Hansestadt Lüneburg.

Veranstalter: SPD-UB Neustadt / Bad Dürkheim

 

SPD-Frühlingstreffen in Kalabrien vom 6. - 13. Mai 2017

Zimmer nur noch auf Anfrage

 

Der SPD-Reise-Service Berlin lädt wieder zum bundesweiten Frühlingstreffen ein. Dieses Jahr findet das Treffen an der Spitze des italienischen Stiefels, in Kalabrien, statt. Das ausführliche Programm liegt bei. Anmeldung direkt über Berlin.

Veranstalter: SPD-Reiseservice

Politische Bildungsreise

Berlin und Potsdam.

29.5. bis 2.6.2017 - 5 Tage

-ausgebucht- 

 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine politische Bildungsreise in die Landeshauptstadt. Wichtig ist auch, dass wir wieder mit dem Zug ab Heimatbahnhof nach Berlin fahren und diesmal in einem Hotel in der Nähe vom Kurfürstendamm untergebracht sind. So ist auch ein abendliches Flanieren auf dem Boulevard möglich.

Interessant ist, dass in diesem Jahr zu dieser Zeit die Internationale Gartenausstellung, kurz IGA, in Berlin ausgetragen wird.

Sie könnte vielleicht eine interessante Alternative zum politischen Programm sein. Zehn Themengärten, neun internationale zeitgenössische Gartenkabinette, Wassergärten, Blumenhallen und vieles mehr – dies bietem die „Gärten der Welt“ in Berlin bereits seit Jahren. Nun ist dieses Gebiet neu für die Zeit der IGA in "ein MEHR aus Farben“ rund um den Globus erweitert worden. Die „Gärten der Welt“ liegen in Marzahn und sind mit den öffentlichen Verkehrsmittel ganz leicht zu erreichen. Die politischen Programmpunkte sind wie immer sehr interessant und sehenswert: Gedenkstätte Stasigefängnis, Asisi-Panometer, Tränenpalast, Gedenkstätte Bernauer Straße, Neues DDR-Museum im Haus der Geschichte, Bundestag und Bundesrat.

Anmeldungen bis 13. April 2017 über gabi.stuckenberg@spd.de oder 06321 393821.

Marseille & Aix en Provence

6. bis 11.10.2017

 

Busreise in den Herbstferien

ausgebucht

 

Marseille hat sich herausgeputzt! Denn Frankreichs älteste Stadt, vor rund 2600 Jahren von Phokäern gegründet, ist 2013 Europäische Kulturhauptstadt gewesen. Willkommener Anlass für einen Imagewechsel: Der nun verkehrsbe-ruhigte Alte Hafen, die Keimzelle der Stadt, war seit jeher Europas Tor nach Afrika. Viele der über 800.000 Marseiller sind marokkanischen, algerischen, italienischen oder senegalesischen Ursprungs, wovon nicht nur die bunten Märkte zeugen. Spektakuläre neue Museen wecken nun den Stolz der Stadt als Angelpunkt der Mittelmeer-Zivilisation. Speicher- und Hafenanlagen verwandeln sich in ein modernes Viertel mit Architektur ersten Ranges, ganze Straßenzüge erstrahlen in neuem Glanz. Ein Ausflug nach Aix en Provence wird sicherlich das Tüpfelchen auf dem i sein.

Veranstalter: SPD-Reiseservice Berlin

 

Berlin, Berlin...

... wir fahren nach Berlin!

 

Auch 2021 heißt es:

 

"Berlin ist "in" und liegt voll im Trend!"

 

Neben Kunst und Kultur bietet die Stadt ein drittes Highlight, die Kuppel des Reichstagsgebäudes. Kommen Sie mit und steigen Sie der Stadt sprichwörtlich "aufs Dach", wandeln Sie in der Kuppel und genießen Sie dabei den einzigartigen Ausblick.

 

Erkunden Sie mit unserem Stadtführer die lebensfrohe Kulturmetropole und genießen Sie direkt am Puls des Zeitgeschehens zu sein. Nach dem Mauerfall prallen hier Vielfalt, Internationalität und rauher Charme aufeinander.

Die Berlinprogramme zeichnen sich durch Themenführungen aus.

 

So steht bei der politischen Bildungsreise im September 2021 das Berlin der 20er Jahre im Fokus mit "Babylon Berlin  - 102 Jahre Weimarer Republik" und im November die ehemalige Teilung der Stadt zur Thema "Mauer". Der Besuch des Deutschen Bundestages mit Kuppelspaziergang ist stets mit im Programm.
 

Gerne sind wir bei der Wahl des abendlichen Kulturan-gebotes behilflich.

 

-------------------------------
 

Unvergesslich ist der 360-Grad-Rund-um-Blick von der Kuppel des Reichstags-gebäudes auf die Stadt.
Klicken Sie hier für einen Rundumblick von der Kuppel.

  

Die schönsten Berlin-Bilder der letzten Reisen finden Sie in der Bilder-Galerie.