1. Kunst und Kultur Reise Dreiländereck 2021

Zum ersten Mal plante ich eine Kunst+Kultur Reise in deren Mittelpunkt der Besuch der interessantesten Mussen vor Ort waren. Das Rahmenprogramm dazu lieferte das Elsaß, die Region Basel und Südbaden. Eindrücke gab es viele bei den französischen Nachbarn, im Markgräflerland oder aber in der Schweiz mit der Kantonshauptstadt Basel zu sammeln. Zwischen den Gipfeln der Vogesen und dem Elsässer Tiefland liegen die mittelalterlichen Siedlungen Kaiserberg und Riquewihr. Die Orte sind wahre „Freilichtmuseen“. Freiburg im Breisgau ist für sein mildes Klima und die „Bächle“, die sich durch das mittelalterliche Stadtzentrum ziehen, bekannt. Basel liegt unweit der Grenzen zu Frankreich und Deutschland. Als Wahrzeichen der mittelalterlichen Altstadt gilt das im 16. Jhr. erbaute Rathaus mit seiner roten Sandsteinfassade. In diesem Dreieck liegen zwei der interessantesten Museen Mitteleuropas und zwar die Fondation Beyerle und das Kunstmuseum Basel. Unterwegs luden wir zu einer Verkostung des berühmten Munster-Käse der unbedingt mit einem Gewürstraminer zusammen gegessen werden muss, und zu einer Weinprobe am sonnenverwöhnten Kaiserstuhl ein. Eine Bootsfahrt zu einem der größten Wasserfälle, dem Rheinfall bei Schaffhausen, bescherte einen Nervenkitzel der besonderen Art. Das Dreiländereck von Frankreich, Deutschland und der Schweiz gilt zu Recht als eine der schönsten Regionen Europas. Kommt und überzeugt euch selbst!

 

Fotos Gabi Stuckenberg

 

Berlin, Berlin...

... wir fahren nach Berlin!

 

Auch 2022 heißt es:

 

"Berlin ist "in" und liegt voll im Trend!"

 

Neben Kunst und Kultur bietet die Stadt ein drittes Highlight, die Kuppel des Reichstagsgebäudes. Kommen Sie mit und steigen Sie der Stadt sprichwörtlich "aufs Dach", wandeln Sie in der Kuppel und genießen Sie dabei den einzigartigen Ausblick.

 

Die politischen Bildungsreisen sind vom Ministerium für Wissenschaft und Weiterbildung RLP als Bildungsreise zertifiziert, es kann bis zu 5 Tage Bildungsurlaub beantragt werden.

Die Berlinprogramme zeichnen sich durch Themenführungen aus.

 

So steht bei der politischen Bildungsreise zum Thema  "Babylon Berlin" die Zeit um die Weimarer Republik im Fokus.

Die ehemalige Teilung der Stadt mit Blick auf die politische Machtzentrale der DDR wird mit dem Thema "Mauer" erarbeitet.  Der Besuch des Deutschen Bundestages mit Kuppelspaziergang ist stets mit im Programm.

 

Gerne sind wir bei der Wahl des abendlichen Kulturan-gebotes behilflich.

 

-------------------------------
 

Unvergesslich ist der 360-Grad-Rund-um-Blick von der Kuppel des Reichstags-gebäudes auf die Stadt.
Klicken Sie hier für einen Rundumblick von der Kuppel.

  

Die schönsten Berlin-Bilder der letzten Reisen finden Sie in der Bilder-Galerie.