Cinque Terre 2015

Soeben wieder aus der Cinque Terre gekommen - schwirren mir die Eindrücke im Kopf herum. Die Region bietet ein mannigfaltiges Erlebnis: Der Duft blühender Pflanzen, eine einzigartige Landschaft, ein Meer mit einem einmaligen Farbspektrum als Kulisse, Dörfer, die ursprünglicher nicht sein können.

 

Die Nachfrage für diese Reise war wieder sehr rege, kein Wunder, denn die meisten Reiseanbieter fahren die Cinque Terre nur an einem Tag an, aber dafür sind die 5 Dörfer an der Ligurischen Küste viel zu schön und interessant, um sie im Schnelldurchgang abzuhaken. Schön war die Bootsfahrt entlang der Cinque Terre nach Portovenere, das im Golf der Poeten liegt. Ein besonderes Erlebnis war die Einladung des bekannten Bildhauers Georg Viktor aus Pietrasanta, der die Gruppe durch die Marmorsteinbrüche des Colonnatatals bei Carrara begleitete und anschließend in sein Atelier einlud, das in einer alten Ölmühle mitten in einem alten Olivenhain steht. Der Ausflug in das grüne Varatal brachte uns in das als erstes Ökodorf ausgezeichnete Städtchen Varese Ligurie. Hier schauten wir einem alten Holzschnitzer über die Schulter, der noch Holzmodels für die Croxettie-Nudeln schnitzt. In Pietrasanta gab es eine openair-Ausstellung des bekannten Boldhauers Marthey.

  

Fotos: Gabi Stuckenberg

Berlin, Berlin...

... wir fahren nach Berlin!

 

Auch 2021 heißt es:

 

"Berlin ist "in" und liegt voll im Trend!"

 

Neben Kunst und Kultur bietet die Stadt ein drittes Highlight, die Kuppel des Reichstagsgebäudes. Kommen Sie mit und steigen Sie der Stadt sprichwörtlich "aufs Dach", wandeln Sie in der Kuppel und genießen Sie dabei den einzigartigen Ausblick.

 

Erkunden Sie mit unserem Stadtführer die lebensfrohe Kulturmetropole und genießen Sie direkt am Puls des Zeitgeschehens zu sein. Nach dem Mauerfall prallen hier Vielfalt, Internationalität und rauher Charme aufeinander.

Die Berlinprogramme zeichnen sich durch Themenführungen aus.

 

So steht bei der politischen Bildungsreise im September 2021 das Berlin der 20er Jahre im Fokus mit "Babylon Berlin  - 102 Jahre Weimarer Republik" und im November die ehemalige Teilung der Stadt zur Thema "Mauer". Der Besuch des Deutschen Bundestages mit Kuppelspaziergang ist stets mit im Programm.
 

Gerne sind wir bei der Wahl des abendlichen Kulturan-gebotes behilflich.

 

-------------------------------
 

Unvergesslich ist der 360-Grad-Rund-um-Blick von der Kuppel des Reichstags-gebäudes auf die Stadt.
Klicken Sie hier für einen Rundumblick von der Kuppel.

  

Die schönsten Berlin-Bilder der letzten Reisen finden Sie in der Bilder-Galerie.